24 Juni، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

Zynn entfernt die umstrittene Pay-to-Watch-Funktion, nachdem sie von Apple und Google gesperrt wurde

This post is also available in: Italiano

Zynn bezahlt Benutzer nicht mehr dafür, Videos anzusehen und Freunde auf die App zu verweisen. Diese Vorgehensweise hat den TikTok-Klon schnell an die Spitze der App- und Google-App-Stores gebracht.

Die Zahlungsfunktion wird durch ein neues Belohnungssystem namens Zynncheers ersetzt. Zynncheers gibt Benutzern weiterhin Punkte zum Ansehen von Videos (jetzt zusätzlich zum Kommentieren und Liken von Videos). Der große Unterschied besteht darin, dass derzeit keine Belohnungen im Austausch für die Punkte angeboten werden – kein Geld oder irgendetwas anderes.

In der App sagt Zynn, dass Benutzer "Vorteile und Belohnungen" für das Sammeln von Zynncheers erhalten, aber es sagt nicht, was diese sein werden. "Wir haben einige Pläne für die Verwendung von Zynncheers, aber wir brauchen Ihre Ideen (sic) mehr", schreibt das Unternehmen. Der Rand hat Zynn um einen Kommentar gebeten.

Ein Hinweis in der App besagt, dass das vorhandene System heruntergefahren und durch Zynncheers ersetzt wird.

Zynn scheint immer noch daran interessiert zu sein, etwas Ähnliches wie das Modell beizubehalten, das dazu beigetragen hat, dass es so schnell wächst – und den Benutzern Belohnungen für die Verwendung der App zu bieten. Es scheint jedoch, dass Zynn erwägt, mit dem neuen System etwas anderes zu tun, wobei derzeit nicht die Möglichkeit erwähnt wird, dass Benutzer Bargeld oder Geschenkkarten erhalten. Die Information zuvor berichtet, dass Zynns Schöpfer Kuaishou das Pay-to-Watch-Modell nutzte, um ein beeindruckender TikTok-Rivale in China zu werden.

Die App wurde im Mai gestartet. Bis Ende des Monats hatte Zynn TikTok in Apples App Store-Diagramm, das Neuinstallationen widerspiegelt, übertroffen und sich auch der Spitze des Google Play Store nähert. Google hat die App letzte Woche aufgrund von Vorwürfen entfernt, dass Nutzer Inhalte gestohlen haben, sagte Zynn. Apple hat die App Anfang dieser Woche entfernt.

Das bedeutet, dass die einzigen Personen, die derzeit sogar Zynncheers erhalten können, Personen sind, die die App auf iOS oder Android installiert haben, bevor sie aus den beiden App Stores entfernt wurde (oder auf andere Weise Möglichkeiten finden, die App auf ihren Handys zu installieren).

Zynn hat Video-Plagiate als Grund für die Entfernung aus den App-Stores angeführt. Daher ist nicht klar, ob das umstrittene Pay-to-Watch-Modell eine Rolle gespielt hat. Das Entfernen der Funktion zu diesem Zeitpunkt deutet jedoch darauf hin, dass es sich um ein Problem für eine oder beide Plattformen handeln könnte. Andere Social-Media-Apps weisen ebenfalls Probleme mit Urheberrechtsverletzungen auf, bleiben jedoch weiterhin im Store.

Es gibt wirklich keinen Grund, Zynn über TikTok zu verwenden, abgesehen von seinen Geldprämien. Es ist Beat für Beat dieselbe App, aber mit einer viel geringeren Anzahl von Benutzern, die neue Videos erstellen. Auf dem Zynn-Subreddit posten Benutzer bereits frustriert über das neue System. "Diese App ist jetzt komplett beschissen", schrieb eine Person. Ein anderer Thread fügte hinzu: "Dieses Update ist scheiße."

This post is also available in: Italiano