13 Mai، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

Twitter möchte, dass Sie tatsächlich Geschichten lesen, bevor Sie sie retweeten

This post is also available in: Italiano

Am Mittwoch gab Twitter bekannt, dass mit dem Testen einer neuen Funktion begonnen wird, die Benutzer zum Nachdenken anregt, bevor sie Artikel twittern, die sie nicht gelesen haben.

Dieser Test ist derzeit auf Android-Benutzer in Englisch beschränkt. Wenn ein Benutzer beschließt, einen Artikel vor dem Lesen erneut zu twittern, fordert Twitter ihn möglicherweise auf, ihn zu öffnen, bevor er dies tut. Twitter hat nicht gesagt, wann es plant, die Funktion auf zusätzliche Betriebssysteme zu bringen.

"Das Teilen eines Artikels kann zu Konversationen führen. Vielleicht möchten Sie ihn lesen, bevor Sie ihn twittern." Twitter sagte. "Um eine informierte Diskussion zu fördern, testen wir eine neue Eingabeaufforderung für Android. Wenn Sie einen Artikel retweeten, den Sie noch nicht auf Twitter geöffnet haben, werden Sie möglicherweise gefragt, ob Sie ihn zuerst öffnen möchten."

Dieser Test ist nur der neueste von Twitter, um Fehlinformationen einzudämmen und sinnvolle Diskussionen auf der Plattform anzuregen. Im vergangenen Monat hat Twitter einen Test gestartet, mit dem Benutzer einschränken können, wer auf Android, iOS und der Web-App des Unternehmens auf ihre Tweets antworten kann. Ab sofort können einige Benutzer die Antworten auf alle Personen, Personen, denen sie folgen, oder Personen, die sie erwähnen, beschränken. In den letzten Monaten hat Twitter zusätzliche Funktionen eingeführt, z. B. die Möglichkeit, bestimmte Antworten auf Tweets auszublenden. Außerdem wird eine übersichtlichere Benutzeroberfläche für Thread-Konversationen auf der Plattform getestet.

This post is also available in: Italiano