13 Mai، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

So verwalten Sie Systemupdates unter macOS

This post is also available in: Italiano

Systemaktualisierungen sind für Ihren Mac von entscheidender Bedeutung, da sie die Sicherheit und den allgemeinen Zustand Ihres Computers verbessern sollen. Manchmal möchten Sie jedoch die Installation eines neuen Updates so lange unterbrechen, bis Sie sicher sind, dass es keine größeren Probleme verursacht. Sie möchten auch nicht, dass Ihr Computer aktualisiert wird, während Sie sich mitten in etwas befinden.

Zum Glück gibt es viele Optionen, um zu steuern, wie und wann Ihr Mac aktualisiert wird. Möchten Sie auswählen, wann Sie Updates installieren? Sie können sicherstellen, dass Ihr Gerät nicht automatisch aktualisiert wird. Sie möchten sich keine Gedanken über Updates machen? Ihr Mac wird sich darum kümmern.

So verwalten Sie die Updates Ihres Mac:

  • Klicken Sie auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke der Menüleiste
  • Klicken Sie auf "Über diesen Mac". Wenn Sie neugierig sind, können Sie sehen, auf welcher MacOS-Version Sie sich befinden.

Über dieses Mac-Fenster

Dieses Fenster zeigt Ihnen, welche Version von macOS auf Ihrem Gerät ausgeführt wird.

  • Wählen Sie dann "Software-Update". Alle verfügbaren Updates werden in diesem Fenster angezeigt.

Software-Update-Fenster

Wenn für Ihr Gerät Updates verfügbar sind, werden diese hier angezeigt.

  • Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät automatisch auf dem neuesten Stand bleibt, können Sie das Kontrollkästchen neben "Automatisch meinen Mac auf dem neuesten Stand halten" aktivieren.
  • Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Mac automatisch aktualisiert wird und das Kontrollkästchen aktiviert ist, deaktivieren Sie es. In einem Popup-Fenster werden Sie gefragt, ob Sie sicher sind. Klicken Sie auf "Automatische Updates deaktivieren" und geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Popup-Fenster zum Deaktivieren der automatischen Updates

Klicken Sie zur Bestätigung auf "Automatische Updates deaktivieren".

  • Sie können im Fenster "Software-Update" auf "Erweitert …" klicken, um weitere Optionen anzuzeigen, z. B. ob Ihr Mac automatisch nach Updates sucht, diese herunterlädt und installiert. Sie können auch auswählen, ob Ihr Gerät Ihre Apps automatisch aktualisiert (im Gegensatz zu System- und Sicherheitsupdates).

Erweiterte Software-Update-Optionen

Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben allem, was Ihr Gerät automatisch verarbeiten soll.

This post is also available in: Italiano