13 Mai، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

So verwalten Sie Benachrichtigungen in macOS

This post is also available in: Italiano

Benachrichtigungen, die in der Ecke des Mac-Bildschirms angezeigt werden, können sehr hilfreich sein, z. B. wenn sie Sie an ein bevorstehendes Meeting erinnern. Wenn Sie jedoch eine Frist haben oder sich mitten in etwas befinden, können Benachrichtigungen für jede Nachricht oder E-Mail ablenkend oder sogar ärgerlich sein.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihre Einstellungen einfach so anpassen können, dass Sie nur Benachrichtigungen von den gewünschten Apps erhalten, wenn Sie sie möchten – und keine von denen, die Sie nicht möchten. Sie können Benachrichtigungen auch jederzeit anhalten. Hier ist wie.

Benachrichtigungen vorübergehend anhalten

  • Klicken Sie auf das Symbol ganz rechts in der Menüleiste (das wie eine Liste mit Aufzählungszeichen aussieht), um auf das Benachrichtigungscenter zuzugreifen
  • Scrollen Sie nach oben und schalten Sie oben in der Seitenleiste auf „Nicht stören“ um. Dadurch werden Benachrichtigungen bis Mitternacht oder bis zum Ausschalten angehalten.

Nachrichtencenter

Das Benachrichtigungscenter wird als Seitenleiste auf der linken Seite des Bildschirms geöffnet.

  • Sie können Ihre Benachrichtigungen weiterhin im Benachrichtigungscenter anzeigen, erhalten jedoch keine Benachrichtigungen

Planen Sie einen Zeitraum, in dem Sie keine Benachrichtigungen erhalten

  • Klicken Sie auf das Apfelsymbol in der oberen linken Ecke der Menüleiste
  • Wählen Sie "Systemeinstellungen".
  • Benachrichtigungen öffnen
  • Wählen Sie Nicht stören. Sie können jetzt eine Zeit einrichten, um den Modus „Nicht stören“ zu aktivieren. Sie können auch den Modus "Nicht stören" aktivieren, wenn das Display in den Ruhezustand wechselt, wenn Sie den Bildschirm spiegeln oder wenn Ihr Bildschirm gesperrt ist (in früheren Versionen von macOS nicht verfügbar). Sie können auch entscheiden, ob Anrufe zugelassen werden sollen, wenn Nicht stören aktiviert ist.

Benachrichtigungsfenster

Wählen Sie in der linken Spalte „Nicht stören“, um die Einstellungen für das Anhalten von Benachrichtigungen anzupassen.

Schalten Sie Benachrichtigungen für einzelne Apps ein oder aus

In demselben Benachrichtigungscenter können Sie Benachrichtigungen für Ihre Apps verwalten.

  • Suchen Sie die App, die Sie optimieren möchten, in der linken Spalte im Benachrichtigungsfenster. Verwenden Sie den Schalter, um Benachrichtigungen ein- oder auszuschalten.
  • Sie können auch ändern, wie die Benachrichtigungen aussehen. Außerdem gibt es zusätzliche Optionen für Benachrichtigungen, z. B. ob sie angezeigt werden, wenn Ihr Bildschirm gesperrt ist, und ob sie einen Ton erzeugen.

Benachrichtigungsoptionen für einzelne Apps

Sie können Benachrichtigungen ein- oder ausschalten und auswählen, wie sie aussehen sollen.

This post is also available in: Italiano