14 Mai، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

So streamen Sie Disney Plus

This post is also available in: Italiano

Der mit Spannung erwartete Disney Plus-Streaming-Service, der sich für viele Verbraucher wahrscheinlich als ebenso wichtig wie Netflix erweisen wird, ist jetzt verfügbar. Disney Plus kombiniert Inhalte von Disney, Marvel, Krieg der Sterneund National Geographic in einer einzigen Streaming-App. Sie können in Disney Plus 'Tresor mit animierten Klassikern, Superhelden-Blockbustern, TV-Shows und neuen Originalen stöbern Der Mandalorianer.

Hier finden Sie alles, was Sie über den Einstieg in Disney Plus wissen sollten.

Was kostet Disney Plus?

Disney Plus kostet 6,99 USD pro Monat oder 69,99 USD, wenn Sie jährlich zahlen. Es gibt auch ein Paket, das Disney Plus, Hulu (mit Anzeigen) und ESPN Plus für einen einzigen Preis von 12,99 USD pro Monat kombiniert. Sie können über mobile Geräte, Fernseher, Streaming-Geräte, Spielekonsolen und das Internet auf Disney Plus zugreifen.

Wo ist Disney Plus erhältlich?

Disney Plus startete in den USA und Kanada. Der Full-Service ist auch in Australien, Neuseeland, Großbritannien, Irland, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Spanien und Frankreich verfügbar.

Die Auswahl der Inhalte hängt von Ihrem Land ab, ebenso wie bei Netflix und anderen Streaming-Diensten.

Auf welchen Geräten kann ich Disney Plus beim Start sehen?

Disney hat es geschafft, Verträge mit allen wichtigen Streaming-Plattformen abzuschließen. Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Plattformen, die Disney Plus mit Download-Links anbieten, sofern verfügbar.

  • Amazon Fire TV und Fire Tablets
  • Amazon Smart-TVs
  • Android-Smartphones und -Tablets
  • Android TV
  • Apple TV
  • Apple AirPlay
  • Desktop-Webbrowser (Edge, Chrome, Firefox, Safari, Internet Explorer)

  • Google Chromebooks
  • Google Chromecast
  • iPad und iPhone
  • LG Smart-TVs
  • Roku-Streaming-Geräte und Roku-Fernseher
  • Samsung Smart-TVs
  • Sony Playstation 4
  • Xbox One
  • Vizio Smartcast TV

Wie viele Benutzerprofile kann ich in meinem Disney Plus-Konto erstellen?

Jedes Disney Plus-Konto unterstützt bis zu sieben individuelle Profile mit personalisierten Empfehlungen und separaten Beobachtungslisten.

Was gibt es zu sehen?

Disney Plus ändert sich ständig und erweitert seine Bibliothek, aber hier sind einige der verschiedenen Dinge, die Sie gerade sehen können:

  • Jeder Krieg der Sterne Film
  • Bewundern Sie Filme
  • Disney-Animationsfilme
  • Pixar-Filme
  • Klassische Filme aus dem Disney Vault
  • Disney Plus Original Shows wie Der Mandalorianer
  • Disney Channel Filme und TV-Shows
  • Das Broadway-Musical Hamilton (ab 3. Juli)

Gibt es Kindersicherungen?

… irgendwie. Wenn Sie ein Profil erstellen und es als Kinderkonto festlegen, ist es auf ein spezielles Portal von Disney Plus beschränkt, das altersgerechte Inhalte für Kinder enthält.

Nichts hindert Kinder jedoch daran, Profile in das reguläre Disney Plus-Erlebnis zu wechseln. Disney bietet keinen PIN-Schutz oder Möglichkeiten, um sie für das für Kinder optimierte Erlebnis zu sichern.

Auf wie vielen Geräten kann ich Disney Plus gleichzeitig streamen?

Disney Plus ermöglicht vier gleichzeitige Streams über Geräte hinweg.

Dies ist mehr als das, was Hulu (jeweils ein Stream) und ESPN Plus (drei Streams) bieten. Wenn Sie sich also für das Triple-Bundle anmelden, denken Sie daran. Sie sollten über genügend Steckplätze verfügen, damit jeder in Ihrem Haushalt mit Disney Plus sehen kann, was er möchte. Dies gilt jedoch nicht unbedingt für die anderen Dienste.

Wie funktionieren Downloads?

Sie können Filme und Fernsehsendungen von Disney Plus auf bis zu 10 Mobilgeräten herunterladen. Downloads werden auf iPhone, iPad, Android-Handys und Android-Tablets (einschließlich Amazon Fire-Tablets) unterstützt. Sie sind auf Laptops nicht verfügbar.

Disney behauptet, es erlaube unbegrenzte Downloads, die nur durch den verfügbaren Speicher auf Ihrem Gerät eingeschränkt sind. Abonnenten müssen mindestens alle 30 Tage eine Verbindung zum Internet herstellen, damit Downloads verfügbar bleiben. Disney Plus erneuert jedoch automatisch die Download-Lizenzen, wenn Sie dies tun. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Ihnen etwas abläuft, wenn Sie in ein Flugzeug steigen oder Geben Sie Ihrem Kind vor einem Roadtrip ein iPad.

Im Disney Plus-Einstellungsmenü können Sie zwischen hoher, mittlerer und Standardqualität für Downloads wählen. Die App zeigt Ihnen hilfreich, wie viel Material Sie für jedes einzelne speichern können. High beansprucht deutlich mehr Speicherplatz als die anderen Optionen. Wenn Sie jedoch über ausreichend Speicherplatz verfügen und das beste Disney Plus-Erlebnis außerhalb einer Internetverbindung erzielen möchten, ist dies wahrscheinlich die gewünschte.

Hohe Qualität bedeutet, dass Disney Plus die beste Version einer bestimmten Show oder eines bestimmten Films herunterlädt, die Ihr Gerät abspielen kann. Die Videoauflösung ist für den von Ihnen verwendeten Bildschirm optimiert. Wenn Ihr Telefon oder Tablet erweiterte HDR-Farben unterstützt (und immer mehr davon), erhalten Sie HDR-fähige Downloads.

Eine nette Geste ist, dass Disney Plus immer die verschiedenen Video- und Audioformate anzeigt, in denen ein Inhalt verfügbar ist. Selbst wenn Ihr Gerät in 4K nichts abspielen kann, wissen Sie zumindest, dass die Option auf Fernsehbildschirmen verfügbar ist . Hinweis in Die kleine Meerjungfrau Beispiel auf einem iPad Pro unten ist das heruntergeladene Video HD mit Dolby Vision HDR und 5.1-Audio. Unten sehen Sie jedoch, dass es an anderer Stelle in 4K mit Dolby Atmos-Audio verfügbar ist.

Muss ich für 4K extra bezahlen?

Nein, 4K-Streaming ist als Teil des Standardplans von Disney Plus verfügbar.

Kann ich mein Disney Plus-Passwort mit Freunden und meiner Familie teilen, ohne in Schwierigkeiten zu geraten?

Wahrscheinlich, solange Sie es im Rahmen der Vernunft halten. Disney erkennt an, dass das Teilen von Passwörtern eine Sache ist, und scheint nicht zu sehr darauf bedacht zu sein, genau zu überwachen, wer Ihr Disney Plus-Konto verwendet und wo. Wenn die Dinge jedoch außer Kontrolle geraten oder das Teilen von Passwörtern das Wachstum des Dienstes erheblich beeinflusst, wird Disney möglicherweise weniger flexibel.


This post is also available in: Italiano