13 Mai، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

Sie können Google Stadia jetzt auf praktisch jedem Android-Handy spielen

This post is also available in: Italiano

Der Cloud-Gaming-Dienst Stadia von Google ist immer noch mit Einschränkungen behaftet, aber eine der größten Hürden bei der Einführung ist möglicherweise einfach verschwunden: Sie benötigen kein bestimmtes Android-Telefon mehr, um es auszuprobieren. Google eröffnet experimentell Unterstützung für jedes Android-Handy, das die Stadia-App installieren kann. Dies bedeutet, dass die meisten Geräte mit Android 6.0 oder höher genau das Richtige für Sie sein sollten. Jetzt, da Stadia kostenlos mit praktisch jedem Android-Handy arbeiten kann, gibt es wenig Grund zum Zögern.

Um es zu aktivieren, laden Sie die Stadia-App herunter und melden Sie sich an, öffnen Sie die Einstellungen, tippen Sie auf „Experimente“ und schalten Sie dann auf „Auf diesem Gerät spielen“ um. Wir sind gespannt, ob es auch auf Android-Tablets funktioniert. (Ich habe leider keinen, den ich während der Quarantäne testen kann.)

Probieren Sie auch die soeben angekündigten offiziellen Touchscreen-Steuerelemente von Google aus. Google sagt, dass sie für jedes Spiel funktionieren werden. So sehen sie ab Version 1 aus:

Google tritt in die Fußstapfen des Reddit-Nutzers SmashShock. wer in Touch-Kontrollen gehackt.

Als Stadia im vergangenen November auf den Markt kam, wurden nur die Pixel-Telefone von Google unterstützt, am 20. Februar wurden jedoch Samsung-, Asus- und Razer-Geräte hinzugefügt. Die meisten modernen Geräte von OnePlus werden jetzt ebenfalls unterstützt. Hier ist die vollständige Liste der offiziell unterstützten Geräte von Google, die jedoch keine gute Erfahrung garantieren: Cloud-Gaming erfordert eine schnelle, stabile Internetverbindung mit einem Minimum an Reibung in Ihrem Heimnetzwerk.

Der Cloud-Gaming-Dienst GeForce Now von Nvidia, der Schwierigkeiten hatte, viele große Spielehersteller zum Streamen ihrer Spiele zu bewegen, wird Berichten zufolge bald ein ähnliches Experiment versuchen und die Beta-Unterstützung für weitere Android-TV-Geräte eröffnen.

Beide Cloud-Gaming-Dienste stehen unter dem Druck, die Spieler so schnell wie möglich zu überzeugen, da alle Augen auf die Ankündigungen der nächsten Generation von Sony und Microsoft gerichtet sind, von denen wir eine heute um 16:00 Uhr ET / 13:00 Uhr PT sehen.

Weitere Informationen zu einigen zusätzlichen Updates für Stadia und einen 10-Dollar-Gutschein für den Kauf eines Spiels finden Sie im vollständigen Blog-Beitrag von Google.

This post is also available in: Italiano