13 Mai، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

Reddit ernennt Michael Seibel, CEO von Y Combinator, zum Nachfolger von Alexis Ohanian

This post is also available in: Italiano

Reddit hat Michael Seibel, CEO von Y Combinator, in seinen Verwaltungsrat berufen. Seibel betrieb nicht nur den bekannten Beschleuniger, sondern war auch Mitbegründer der Live-Streaming-Firma Justin.tv, bevor sie sich in Twitch verwandelte. Justin.tv war ein früher Empfänger von Y Combinator-Startkapital über den Startup-Fonds des Beschleunigers, ebenso wie Reddit. (Seibel war auch Mitbegründer von Socialcam und verkaufte es 2012 an Autodesk.)

Seibel ersetzt den Mitbegründer und Vorstandsmitglied Alexis Ohanian, der letzte Woche aus dem Vorstand des Unternehmens ausgetreten ist und darum gebeten hat, durch einen schwarzen Kandidaten ersetzt zu werden. Seibel war Y Combinators erster schwarzer Partner, bevor er CEO wurde, und er hat eine Reihe von Initiativen zur Steigerung der Vielfalt in der Technologiebranche unterstützt, darunter BlackTech4BlackLives und Black Tech Weekend.

„Ich möchte Steve, Alexis und dem gesamten Reddit-Board für diese Gelegenheit danken. Ich kenne Steve und Alexis seit 2007 und bin seitdem Reddit-Benutzer “, sagte Seibel in einer Erklärung. „In dieser Zeit habe ich gesehen, wie Reddit Teil des Kerngefüges des Internets wurde, und ich freue mich darauf, Ratschläge und Anleitungen zu geben, während Reddit weiter wächst und die Herausforderungen angeht, Community und Zugehörigkeit zu einem breiteren Publikum zu schaffen. ”

Ohanian trat von Reddit zurück, wo er Vorstandsmitglied war, aber nicht an den täglichen Operationen beteiligt war. Er führte ein breiteres Gespräch über die Haltung der Plattform zu Rassismus und Hassreden sowie über Möglichkeiten, die Vielfalt voranzutreiben und rassistische Ungerechtigkeiten in der Technologiebranche zu bekämpfen. Das Gespräch begann nach dem Beitrag von Reddit-CEO Steve Huffman über die Ermordung von George Floyd und die anhaltenden Proteste gegen Polizeibrutalität und Rassismus, in denen der Geschäftsführer sagte, die Reddit-Community toleriere "Hass, Rassismus und Gewalt nicht".

Die Notiz löste Kritik von der ehemaligen CEO Ellen Pao aus, die Huffmans Worte als scheinheilig charakterisierte. "So viel von dem, was jetzt passiert, liegt Ihnen zu Füßen", sagte Pao über Huffmans Versäumnis, Hassreden zu verbieten und seine giftigeren Gemeinschaften zu moderieren oder zu entfernen. "Man kann BLM nicht sagen, wenn reddit den ganzen Tag die weiße Vormachtstellung und den Hass fördert und monetarisiert."

Zahlreiche Subreddits wurden Anfang der Woche dunkel, um Floyd zu ehren und weiter gegen Reddits Umgang mit Rassismus zu protestieren. Viele Moderatoren prominenter Subreddits wiederholten Paos Kommentare und riefen Huffman dazu auf, keine Maßnahmen gegen hasserfüllte Gemeinschaften wie den Pro-Trump-Subreddit r / The_Donald und andere zu ergreifen. "Reddit beherbergt seit Jahren Rassisten als Politik", heißt es in einer Notiz der Moderatoren von r / NFL. (Um einen tieferen Einblick in Reddits kontroverse Geschichte der freiwilligen Moderation zu erhalten, lesen Sie die entsprechende Kolumne in Der Rand’S Schnittstelle Hier.)

Ohanian äußerte sich nicht zur Amtszeit seines Mitbegründers, als er aus dem Vorstand ausschied. Aber er sagte, es sei "längst überfällig, das Richtige zu tun", und verwies auf seine Entscheidung, zurückzutreten. Er fuhr fort, dass er seine zukünftigen Gewinne aus Reddit-Aktien nutzen würde, "um der schwarzen Gemeinschaft zu dienen, hauptsächlich um Rassenhass einzudämmen", und dass er 1 Million Dollar an die Bildungsorganisation des ehemaligen NFL-Spielers und Aktivisten Colin Kaepernick, Know Your Rights Camp, spenden würde .

Huffman bestätigte die Kritik Ende letzter Woche in einer separaten Notiz, in der Ohanians Entscheidung zum Rücktritt angekündigt wurde. „Anfang dieser Woche habe ich eine E-Mail an unser Unternehmen geschrieben, in der es um diese Krise und einige Möglichkeiten geht, wie Reddit reagieren wird. Als wir es teilten, sagten viele der Antworten etwas wie: "Wie kann ein Unternehmen, das im Laufe der Jahre Rassismus von Nutzern auf seiner eigenen Plattform ausgesetzt war, glaubwürdig eine solche Position einnehmen?", Sagte Huffman. „Diese Fragen, von denen ich weiß, dass sie von einem Ort echten Schmerzes stammen und die ich mir zu Herzen nehme, sind wirklich eine Aussage: Es gibt eine inakzeptable Lücke zwischen unseren Überzeugungen als Menschen und einem Unternehmen und dem, was Sie in unserer Inhaltsrichtlinie sehen. ”

Huffman sagte zu der Zeit, dass das Unternehmen nicht nur Ohanians Wunsch, durch einen schwarzen Kandidaten ersetzt zu werden, erfüllen würde, sondern auch seine Inhaltsrichtlinie aktualisieren würde, um „eine Vision für Reddit und seine Gemeinschaften aufzunehmen, die eine Erklärung zum Hass und den Kontext für anstrebt die Regeln und ein Prinzip, dass Reddit nicht als Waffe verwendet werden darf. “ Reddit plant dies in den kommenden Monaten, nachdem das Feedback der Moderatoren eingeholt wurde.

This post is also available in: Italiano