14 Mai، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

Mit der neuen Chrome-Erweiterung von Google können Sie direkt auf einen bestimmten Text auf einer Seite verlinken

This post is also available in: Italiano

Link to Text Fragment ist eine neue Chrome-Erweiterung von Google, mit der Sie unabhängig von der Formatierung der Seite URLs zu bestimmten Texten auf einer Webseite generieren können.

Markieren Sie bei installierter Erweiterung einfach den Text, zu dem Sie einen Link erstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Link in ausgewählten Text kopieren". Dies kann dann von jedem mit einem kompatiblen Browser geteilt und geöffnet werden. Wenn Sie beispielsweise in Chrome oder Edge auf diesen Link klicken, gelangen Sie direkt zu einem hervorgehobenen Abschnitt am Ende des Artikels.

Die Google-Erweiterung baut auf einer neuen Funktion auf, die kürzlich zu Chromium hinzugefügt wurde und Textfragmente heißt. Dabei werden zusätzliche Verknüpfungsinformationen nach einem # an eine URL angehängt. Es ist dieselbe Technologie, die Google jetzt manchmal verwendet, um in Suchergebnissen auf bestimmte Teile einer Webseite zu verlinken. Diese URLs können jedoch lang und schwierig manuell zu erstellen sein, wenn Sie auf längere Textabschnitte oder komplexe Webseiten verlinken, auf denen dieselben Wörter mehrmals wiederholt werden. Diese Erweiterung vereinfacht den Erstellungsprozess.

Die von der Erweiterung erstellten Links sind mit Version 80 aller Chromium-basierten Browser kompatibel, werden jedoch nicht in allen Browsern unterstützt. In Googles Blogbeitrag wird darauf hingewiesen, dass Firefox und Safari gestern nicht angekündigt haben, die Funktion zu implementieren. Wenn Sie mit diesen Browsern auf einen Link klicken, gelangen Sie einfach zum Anfang der verlinkten Webseite, ohne den Text hervorzuheben.

Textfragmente sind kleine, aber nützliche Funktionen, die das Auffinden bestimmter Informationen auf einer Webseite erleichtern. Im obigen Absatz ist beispielsweise der Hyperlink zum Blog-Beitrag von Google so eingerichtet, dass er direkt auf den Abschnitt über die Kompatibilität mit Firefox und Safari verweist. Sie können es auch als nützlich erachten, um einen Link zu einem bestimmten Schritt in einer langen Reihe von Anweisungen oder zu einem bestimmten Eintrag in einer Best-of-Liste zu erstellen.

Die Erweiterung und die damit verbundenen Funktionen sind vielversprechend, aber noch nicht perfekt. Beim Testen der Funktion in Edge wurde ich manchmal mit dem richtigen Teil der Seite verknüpft, aber der Text wurde nicht hervorgehoben. Beim Erstellen von Links wird manchmal eine Fehlermeldung angezeigt, in der ich aufgefordert werde, einen längeren Textabschnitt hervorzuheben, obwohl ich bereits einen ganzen Absatz ausgewählt habe. Ich konnte nicht überprüfen, was es mit meiner Kombination aus Browser, Erweiterungen und den Websites auf sich hat, auf die ich verlinkt habe, was diese Probleme verursacht hat.

Die Erweiterung "Link zu Textfragment" ist ab sofort im Chrome Web Store verfügbar.

This post is also available in: Italiano