13 Mai، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

Microsoft Stores bleiben geschlossen, da Apple und Best Buy weiterhin geöffnet werden

This post is also available in: Italiano

Microsoft ist etwas vorsichtiger als andere Unternehmen, wenn es darum geht, Verbraucher wieder in ihren Einzelhandelsgeschäften willkommen zu heißen. Erst heute gab Apple bekannt, dass es diese Woche in über 70 weiteren Geschäften in den USA einen Abhol- oder Terminservice am Straßenrand anbieten wird, darunter den Fifth Ave „Cube“ und andere Standorte in New York City. 9to5Mac hat die vollständige Liste. Best Buy hat auch weiterhin mehr Geschäfte wieder online geschaltet, da die Städte die geltenden Richtlinien zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 lockern.

Laut einer Erklärung von Microsoft ist Microsoft jedoch weiterhin abwartend Der Rand per E-Mail. Die Geschäfte bleiben bis auf weiteres geschlossen. "Unser Ansatz zur Wiedereröffnung von Microsoft Store-Standorten ist gemessen und vorsichtig. Er basiert auf der Überwachung globaler Daten, dem Abhören von Experten für öffentliche Gesundheit und Sicherheit und der Verfolgung lokaler behördlicher Beschränkungen", sagte ein Sprecher. "Wir legen großen Wert auf die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden und haben derzeit keine neuen Updates zu Neueröffnungen."

Nachdem Microsoft die Türen an seinen physischen Standorten geschlossen hatte, verkaufte Microsoft weiterhin Geräte online und verlagerte den Fokus der Einzelhandelsmitarbeiter auf die Fernunterstützung für Unternehmen, kleine Unternehmen und Bildungskunden. Und es wurden weiterhin virtuelle Workshops für Kunden angeboten.

Einige der neuesten Produkte des Unternehmens, wie die Surface Headphones 2, Surface Go 2 und Surface Book 3, waren bei autorisierten Wiederverkäufern sehr gefragt. Microsoft Store-Standorte wurden seit dem Start dieser Produktreihe im Mai geschlossen.

Microsoft betreibt über 100 Einzelhandelsgeschäfte. Die überwiegende Mehrheit befindet sich in den USA, mit einer Handvoll Geschäften in Kanada und anderen in Australien, Puerto Rico und Großbritannien. Die Einzelhandelskette des Unternehmens ist für das Geschäft nicht ganz so wichtig wie die von Apple, aber die Microsoft Store-Standorte sind immer noch ein wichtiges Schaufenster für alles, was mit Surface, Xbox und Windows zu tun hat.

Da COVID-19 immer noch eine echte Bedrohung für die öffentliche Gesundheit darstellt, haben Einzelhändler bei ihrer Wiedereröffnung verschiedene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um den Schutz der Kunden zu gewährleisten. Dazu gehören soziale Distanzierung, verkürzte Betriebszeiten und die Verwendung von Gesichtsbedeckungen für jeden, der ein Geschäft besucht.

This post is also available in: Italiano