14 Mai، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

Horizon Forbidden West mit dem Ziel, 2021 auf PS5 zu starten

This post is also available in: Italiano

Horizont verbotener Westen – die Fortsetzung von 2017 Horizon Zero Dawn – wird erst 2021 auf der PlayStation 5 erscheinen, bestätigte Game Director Mathijs de Jonge in einem neuen Video, das weitere Informationen zum bevorstehenden Titel enthielt. Laut de Jonge wollen Guerilla-Spiele "das Spiel nächstes Jahr im Jahr 2021 veröffentlichen", was bedeutet, dass es nicht herauskommt, wenn die PS5 in dieser Weihnachtszeit startet.

Es gibt zwar kein neues Filmmaterial von Horizont verbotener Westen In dem Video hat de Jonge mehr Details darüber angeboten, was zu erwarten ist, wenn die Fortsetzung nächstes Jahr erscheint. Laut de Jonge ist die Welt von Verbotener Westen ist noch detaillierter als das vorherige Spiel und bietet auch eine größere Karte.

Und dank der superschnellen SSD der PS5 verspricht de Jonge, dass es "praktisch" keine Ladebildschirme geben wird, mit Reisen, Booten des Spiels und Neustarten von Levels, die unglaublich schnell stattfinden sollen.

de Jonge erklärte auch, dass sich der etwas lächerlich klingende Titel auf eine „mysteriöse neue Grenze“ bezieht, die die westliche Hälfte der postapokalyptischen USA überspannt. Horizont verbotener Westen Außerdem werden „Dutzende neuer Maschinen“ zum Scannen, Studieren und Kämpfen sowie neue Stämme von Menschen vorgestellt, denen man begegnen kann. Einige von ihnen haben auch herausgefunden, wie man Maschinen zähmt, wie es die Spieler im vorherigen Spiel konnten.

This post is also available in: Italiano