24 Juni، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

Google Meet kommt in Google Mail für iOS und Android als riesiger neuer Tab an

This post is also available in: Italiano

Google macht heute einen weiteren Schritt in Richtung Meet-Integration mit Google Mail und bringt den Videokonferenzdienst direkt in Google Mail für iOS und Android. Für mobile Google Mail-Nutzer ist die dedizierte Google Meet-App nicht erforderlich, um an Besprechungen teilzunehmen. Google hat beschlossen, Meet als separate und recht große Registerkarte am unteren Rand der Google Mail-Hauptoberfläche einzufügen. Wenn Sie nicht möchten, dass Meet als Registerkarte angezeigt wird, müssen Sie die Meet-Integration im Einstellungsmenü deaktivieren.

Google hat Google Meet Ende April für jedermann kostenlos gemacht und seitdem keine Zeit damit verschwendet, den Dienst in Google Mail zu integrieren. In den kommenden Wochen finden iOS- und Android-Nutzer von Google Mail die neue Registerkarte "Treffen", auf der sie schnell an Besprechungen teilnehmen können.


Google hat Meet als Teil von Google Mail wirklich vorangetrieben. In neuen Google Kalender-Einträgen werden riesige blaue Schaltflächen angezeigt. Diese neue mobile Integration ist der jüngste Versuch, sich mit Zoom zu messen, der Videokonferenz-App, die während des Aufenthalts zu Hause immer beliebter wurde. Sowohl Google als auch Microsoft haben den Erfolg von Zoom mit neuen Funktionen und kostenlosen Diensten verfolgt, um die Zoom-Nutzer zu überzeugen.

This post is also available in: Italiano