14 Mai، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

Die Gadgets Late Night mit Seth Meyers sorgen dafür, dass die Show von zu Hause aus läuft

This post is also available in: Italiano

Seth Meyers hat in den letzten Monaten einige neue Jobs übernommen. Seit er angefangen hat zu hosten Späte Nacht Zu Hause während der Coronavirus-Pandemie war er auch dafür verantwortlich, sein eigenes Video und Audio aufzunehmen, einen Teleprompter zu betreiben und die Dateien zu seinen Produktionsmitarbeitern hochzuladen, damit die Show so aussieht, sich so anfühlt und klingt wie die, in der er sie gemacht hat 30 Rockefeller Plaza seit sechs Jahren.

Eine Late-Night-Talkshow ist eine ziemlich gut geölte Maschine bei NBC – das Format gibt es seit mindestens den 1950er Jahren -, aber laut Eric Leiderman, einem der Produzenten von Late Night mit Seth MeyersViele der Produktionsworkflows von Studio 8G konnten nicht auf eine Show übertragen werden, die vollständig remote ausgeführt wurde.

„Wir haben uns aus produktionstechnischer Sicht sicher sehr verwundbar gefühlt“, sagt Leiderman. „Wir haben im Grunde genommen eine neue Show aus einer alten Show gemacht, an der wir gearbeitet hatten. Wir mussten herausfinden, wie wir es in jedem unserer Häuser gut einölen können. “

Die Audio- und Videotechnik für Verbraucher war für viele Produktionen das Rückgrat, um während der Pandemie Inhalte auf Sendung zu bringen. Große Rundfunknetze wie NBC, ESPN und CNN setzen auf Hardware, die die Leute für etwa 100 bis 1.000 US-Dollar bei Best Buy oder Guitar Center abholen können. Dies ist ein Bruchteil der Kosten für professionelle Kameras, Mikrofone, Lichter und andere Produktionsausrüstung, die derzeit unbenutzt in ihren leeren Studios sitzt.

Dies liegt hauptsächlich an der Benutzerfreundlichkeit, die diese Geräte bieten. Apple, Logitech, Sennheiser und andere Hersteller von Verbrauchertechnologien haben AV-Geräte demokratisiert, die für jedermann zum Kauf und zur Verwendung entwickelt wurden. Da die Moderatoren dieser TV-Sendungen nicht für die Bedienung professioneller Systeme in Sendequalität geschult sind, müssen Produzenten, Regisseure und Studiotechniker stattdessen iPads, USB-Podcasting-Mikrofone, Lightning-Port-Lavalier-Mikrofone und Webcams an die Hosts und Gäste senden.

Nach einigen technischen Versuchen und Irrtümern in den ersten Wochen, in denen Meyers in verschiedenen Räumen seines Hauses Gastgeber war, fanden die Produzenten heraus, wie sie jeden Tag ein effizientes Programm erstellen können, während sich jeder Mitarbeiter an einem anderen Ort befindet. Was wurde gesehen? Späte Nacht In den letzten Monaten wurde eine Frontkamera von einem iPad Pro verwendet, die das Team an Meyers gesendet hat, damit er sich an seinem Schreibtisch aufzeichnen und auch als Teleprompter verwenden kann.

"Jeder ist bereits damit vertraut, weil es so viele iPhone-Nutzer gibt", sagt Leiderman. Nach der Aufnahme überträgt Meyers die Dateien mit AirDrop auf seinen Laptop und lädt sie dann für das Produktionsteam in Dropbox hoch. Dieser Prozess ist am einfachsten anzuwenden, da alles funktioniert. Angenommen, die Internetverbindungen spielten immer mit, was immer die große Sache ist “, sagt Leiderman.

Bild: Apple

Bild: Sennheiser

Meyers verwendet ein iPad Pro zum Filmen und als Teleprompter. Ein ClipMic Digital wird mit einem iPhone verbunden, um Audio aufzunehmen.

Meyers ist nicht der einzige Host, der sich auf das Apple-Ökosystem verlässt. Jimmy Fallon hat gehostet Das Heute Abend Show vor einem iPhone um sein Haus mit seiner Familie, ebenso wie Samantha Bee und Conan O’Brien. AirPods ragen Stephen Colbert bei früheren Episoden zu Hause und bei Gästen aus den Ohren Jimmy Kimmel Live wie Jerry Seinfeld, Kerry Washington und Mark Hamill.

Zu Hause, Späte Nacht wird nicht mehr live auf Band aufgezeichnet (was bedeutet, dass die gesamte Show linear aufgezeichnet wird, wie das Publikum sie sehen würde), um die Planung der Gäste, die Flexibilität, die ohne Publikum geboten wird, und das Fehlen eines Kontrollraums zu berücksichtigen. Stattdessen wird es in Segmenten von Segmenten aufgenommen und später am Tag für eine Late-Night-Premiere zusammen bearbeitet.

Für die Gastauftritte – ein wesentlicher Bestandteil jeder Late-Night-Talkshow – führt Meyers die Interviews über die Video-Chat-App Zoom durch, die von Unternehmen zum Verbraucher wird.

Vor jedem Interview Späte Nacht Regisseur Alex Vietmeier und Lichtregisseurin Kathleen Dobbins unterhalten sich mit den Gästen von Zoom, um herauszufinden, an welcher Stelle sie in ihrem Haus sitzen können, um die bestmögliche Gestaltung, Beleuchtung und den besten Sound zu erzielen.

Das Aufzeichnen des Anrufs für die Show ist charmant hacky. Während der Interviews nehmen Mitglieder des Produktionsteams am Zoom-Anruf teil, und jeder fixiert einen anderen Teilnehmer auf seinem Bildschirm und zeichnet das Ende des Chats lokal auf.

„Wir sind nicht in einer Pro-Level-Situation. Wir verwenden unsere persönlichen Laptops nur zu Hause ohne Rundfunkausrüstung “, erzählt Vietmeier Der Rand. "Sie zeichnen diesen Zoom-Anruf auf. Wenn Sie genügend Leute mit genügend Computern haben, können Sie alle verschiedenen Kameras und Kamerawinkel erfassen, die Sie benötigen."

Die Aufnahme von Meyers Audio war auch von der Verbrauchertechnologie abhängig. Da die Show nicht wie in einem Fernsehstudio aussehen konnte, wollte Vietmeier sicherstellen, dass sie zumindest mehr so ​​klang, wie sie war. Die Produzenten stellten schnell fest, dass die Zuschauer die Audioqualität kritischer fanden als die Videoqualität, eine häufige Beschwerde auf YouTube.

Um ein klareres und besser für die Übertragung geeignetes Signal als das interne iPad Pro-Mikrofon zu erhalten, ist das Späte Nacht Die Mitarbeiter schickten Meyers das Sennheiser ClipMic Digital, bei dem es sich im Grunde um ein Sennheiser ME-2-Lavaliermikrofon handelt (ein Standard bei Sennheisers drahtlosen Lavapacks in Sendequalität). Es verfügt über einen Lightning-Anschluss, den Meyers direkt an sein iPhone anschließen und in einer App aufnehmen kann.

„Im Studio benutzt er den Sennheiser MKE-2, dessen Cousin er ist. Es ist ein wenig hochwertiger als das MKE-2, aber das ME-2 hat denselben Körper und denselben Klang erzeugt, den unsere Zuschauer gewohnt sind, wenn Seth spricht “, sagt Vietmeier. Meyers lädt das auch in sein Team hoch und die Redakteure des Teams synchronisieren die Video- und Audiodateien miteinander.

Bild: Shure

Bild: Apple

Bild: Ritt

Andere Sender haben Shures MV88 Plus, Rodes SmartLav und Apples AirPods für Audio verwendet, die alle direkt mit Smartphones verbunden sind.

Andere Shows und Live-Videoproduktionen haben ebenfalls die Mikrofon-in-das-Smartphone-Technik integriert. Ein Remote-Operations-Experte bei ESPN sagte Der Rand dass ein Großteil der Live-Aufnahmen in Shows wie Sportzentrum Dies geschieht mit einem Rode SmartLav, der mit der TVU-App auf einem Smartphone oder Tablet verbunden ist. Ein weiterer Produzent bei Plakatwand sagten, sie hätten vielen Gästen den Shure MV88 Plus geschickt, um ihn an ihr Telefon anzuschließen, insbesondere weil viele Prominente und Künstler einfach keine Laptops mehr benutzen.

Die Ausrüstung erledigt den Job und scheint nicht vom Gesamtprodukt abzulenken, aber YouTubers hat die Messlatte für die Klangqualität hoch gelegt. Im Vergleich zu professionellen Vloggern sehen Late-Night-Hosts eher wie öffentlich zugängliche TV-Anker aus als wie hochbezahlte Emmy-Gewinner. Aber aufgrund des Weges, den ihre Shows eingeschlagen haben, um sich anzupassen, lassen die fehlenden Polituren sie relatabler und realer erscheinen. Meyers auf einem engen Dachboden bei einem Zoom-Anruf zu sehen, ist ein bodenständigeres Programm als eines, bei dem er vor einem Fenster steht und ein gerendertes Bild von Manhattan zeigt.

Die 8G Band spielt in ihren jeweiligen Häusern.
Bild: NBC

Ein weiterer großer Aspekt von Späte Nächte Look and Feel ist die Musik der House-Musiker The 8G Band. Als Ersatz für Live-Auftritte im Studio trifft sich die Band jetzt in der Gruppen-Video-Chat-App Houseparty, um herauszufinden, welche musikalischen Unebenheiten zwischen Segmenten und Interviews zu spielen sind. Jeder in der Band nimmt seine Parts schließlich separat auf und sendet ihre Aufnahmen an den assoziierten Musikdirektor Eli Janney, um sie zusammenzustellen und zu mischen.

Viele Bandmitglieder verwenden GarageBand für die Aufnahme. "(Es hat) ziemlich einfache Eingaben und DIs für sie", erklärt Leiderman, ein Musiker selbst, der eng mit der Band zusammenarbeitet. "Und dann die Magie von Dropbox und ein wenig Home Mixing"

Die Band erhält dann den letzten Titel zurück und nimmt mit ihren Smartphones ein Video von sich auf, um es mitzuspielen – ähnlich wie bei einem Musikvideo – was Sie an den Unebenheiten zwischen den Segmenten und für das Thema oben in der Show sehen.

Diese Geräte sind zwar für Benutzer auf Plattformen wie YouTube, Instagram und TikTok benutzerfreundlich konzipiert, sie müssen jedoch nicht unbedingt für die Ausstrahlung großer Produktionen verwendet werden, z. B. für Studio-Geräte, die in Kontrollräumen und TV-Trucks fest verdrahtet sind.

Viele dieser Tools sind fehlerhaft oder von einer starken Internetverbindung abhängig.

Sowohl Leiderman als auch Vietmeier können sich an eine Kamera im Studio erinnern, die während ihres gesamten Laufs nur zweimal ausgeht Späte Nacht. Zu Hause stoßen sie jetzt auf dieselben technischen Probleme, auf die wir alle stoßen: eine Computer-Maus stirbt, eine Zoom-Verbindung friert ein, ein Nachbar mäht während einer Aufnahme seinen Rasen oder wartet auf das Hochladen einer Datei.

Obwohl es Raum für Verbesserungen gibt, hat das Team die Kompromisse zwischen Komfort und Qualität akzeptiert. Wenn ein Team vier Tage die Woche eine einstündige Varieté-Show produziert, mussten sie Workflows loslassen, um sie am Laufen zu halten. Wenn es auf der technischen Seite zu viele Fehlerbehebungsmaßnahmen gibt – z. B. große Dateien, deren Übertragung zu lange dauert, Codierungsprobleme oder komplizierte Menüs und Einstellungen an der Ausrüstung -, könnten sie möglicherweise ihr Lieferfenster für die Show verpassen und gezwungen sein, das gesamte Programm zu verschrotten verbrachte den ganzen Tag damit zu machen. Ein paar Monate später ist das noch nicht passiert.

"Jede Münze hat zwei Seiten. Wie könnte es besser sein? Es könnte immer besser sein “, sagt Vietmeier. "Aber ist" besser "wirklich besser, wenn das, was Sie tun, funktioniert?"

This post is also available in: Italiano