24 Juni، 2021

جورنالك

الخبر كما هو ، منكم و اليكم

Die Audio-Tweets von Twitter haben einen Fehler bei der Barrierefreiheit aufgedeckt, und jetzt möchte das Unternehmen diesen Fehler beheben

This post is also available in: Italiano

Twitter hat kein Team, das sich der Barrierefreiheit widmet, sondern sich auf Mitarbeiter verlässt, die ihre Zeit freiwillig über ihre üblichen Aufgaben hinaus zur Verfügung stellen, und das Unternehmen hat möglicherweise bereits erkannt, dass dies ein Fehler ist – nachdem es wegen des Mangels an Untertiteln in Twitter brandneu geworden ist Audio-Tweet-Funktion, sagt das Unternehmen Der Rand Es wird untersucht, wie eine "engagiertere Gruppe" aufgebaut werden kann, um sich auf Probleme mit der Barrierefreiheit zu konzentrieren.

Das Fehlen eines engagierten Teams wurde vom Twitter-Softwareentwickler Andrew Hayward nach Beschwerden von Befürwortern der Barrierefreiheit aufgedeckt. Später stellte er klar, dass die Gruppe nicht unbezahlt war, sondern reguläre Twitter-Mitarbeiter, die einen Teil ihrer Zeit für Barrierefreiheitsfragen verwendeten.

Die Audio-Tweets, die einer begrenzten Anzahl von Benutzern unter iOS zur Verfügung stehen, können bis zu 140 Sekunden Audio pro Tweet erfassen. Ein Twitter-Sprecher sagte gegenüber The Verge, dass es sich bei der Funktion um einen frühen Audiotest handele. "Wir suchen immer noch nach den besten Möglichkeiten, um die Bedürfnisse von Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten zu erfüllen."

"Ich mache mir Sorgen, dass gehörlose Benutzer ausgeschlossen werden, wenn dies zu einem herausragenden Merkmal wird." hat Liam O’Dell getwittert, ein in Großbritannien ansässiger gehörloser Journalist. Andere Kommentatoren wiesen darauf hin, dass andere soziale Plattformen Untertitel haben, sodass die Entschuldigung, dass dies eine neue Funktion war, nicht wirklich Wasser enthielt. Für die Aufzeichnung bieten YouTube-, Facebook-, Zoom- und Snapchat Discover-Videos Untertitel.

Nach Haywards Tweets erzählt ein Twitter-Sprecher Der Rand Das Unternehmen arbeitet daran, seine Barrierefreiheitsprüfung zu verbessern und die Möglichkeit zu prüfen, diese „engagiertere Gruppe“ aufzubauen, um sich auf das Problem zu konzentrieren.

Hier ist die vollständige Erklärung von Twitter:

Derzeit gibt es im gesamten Unternehmen Gruppen und Einzelpersonen, die unsere Barrierefreiheit unterstützen. Sehen @ TwitterA11y und @ TwitterAble. Wir prüfen, wie wir eine engagiertere Gruppe aufbauen können, die sich auf Barrierefreiheits-Tools und Interessenvertretung für alle Produkte konzentriert. Wir haben Voice-Tweets verpasst und sind entschlossen, es besser zu machen – diese Funktion zugänglicher zu machen und auch alle Funktionen in der Zukunft. Wir überprüfen ständig sowohl die Funktionalität unserer Produkte als auch die internen Prozesse, die sie informieren. Wir werden die Fortschritte in diesem Bereich teilen.

Twitter auch auf eine öffentliche Erklärung hingewiesen von Dantley Davis, dem Leiter für Design und Forschung des Unternehmens, der sagte, er werde sich dafür einsetzen, dass die Barrierefreiheit von Anfang an Teil des Produktdesigns ist.

Twitter scheint mit Sicherheit keine strukturellen Veränderungen zu versprechen, aber das Unternehmen hat laut und deutlich Befürworter gehört.

This post is also available in: Italiano